Kaufberatung - Kohle

Alle Texte sind Auszüge aus dem Buch "Die Wasserpfeife- Tradition und Jugendkultur" (bald erhältlich).

Bei den unzähligen Wasserpfeifen auf dem Markt ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten und die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Diese Information dient dazu, aufzuzeigen, worauf es beim Shishakauf ankommt und soll einen Überblick über gute Produkte im Bereich Wasserpfeifen, Schläuche und Tabakköpfe geben.
Für jede Preisklasse und unterschiedliche Einsatzgebiete und Geschmäcker gibt es Produkte, die weniger und mehr zu empfehlen sind. Einige Beispiele für ein gutes Equipment gibt die folgende Kaufberatung.

Auch wenn die Shisha selbst nicht alleine für die Raucheigenschaften der gesamten Wasserpfeife verantwortlich ist, stellt sie trotzdem das Herzstück dar. Der Kauf sollte daher immer gut überlegt sein und mit der Auswahl der Shisha sollte man sich Zeit lassen. Dabei können Sie sich an einigen Regeln orientieren, die Ihnen bei der richtigen Entscheidung helfen.

Denn bei Wasserpfeifen gilt: Oft trügt der Schein. Die Wasserpfeife, die im Laden noch so prächtig aussah, zeigt nach einigen Wochen ihr wahres Ich, das sie rostig und und undicht ist. Damit Ihnen so etwas nicht passiert, können Sie sich an dieser Kaufberatung orientieren.

Vorab aber die wichtigsten Regeln beim Shisha-Kauf:

1. Lassen Sie sich nicht vom Aussehen der Wasserpfeife blenden. Selbst die scheinbar edelste Shisha kann qualitativ minderwertig sein.

2. Nehmen Sie die Rauchsäule in die Hand und prüfen Sie, ob sie massiv ist. Wasserpfeifen aus dünnem Blech kühlen den Rauch schlechter und werden schnell undicht.

3. Schauen Sie, ob scharfe Kanten und unsaubere Schweißnähte vorhanden sind. Das sind Merkmale für eine schlechte Verarbeitung

 

4. Prüfen Sie, ob das Glas dick genug ist. Wenn das Glas zu dünn ist, kann es beim Transport schnell springen. Es sollte auf jeden Fall dicker als ein Trinkglas sein.
5. Viele Shisha-Händler rauchen grundsätzlich seit mehreren Jahren genau mit der Shisha, die Sie sich gerade anschauen und sind damit sehr zufrieden. Das behaupten sie jedenfalls.

Also lassen Sie sich nicht überreden, eine Wasserpfeife zu kaufen, die den oben genannten Kriterien nicht entspricht.

Einsteiger Shisha: Kaya Senior Die „Senior“ Shisha der Firma Kaya-Shisha wird in China hergestellt und kostet ungefähr 30 – 35 Euro. Die Verarbeitung ist nicht perfekt, aber sehr solide und für den Durchschnittsraucher völlig ausreichend. Mit ihren 60 cm hat die Shisha eine gute Größe, da der Rauch zwar gut gekühlt und gefiltert wird, der Geschmack aber trotzdem recht stark bleibt. 50 -60 cm gelten allgemein als gutes Mittelmaß. Die Rauchsäule der Wasserpfeife ist in zwei Teile zerlegbar: in den Teil über der Bowl bis zum Kopfanschluss und in das Tauchrohr, welches von der Verarbeitung gut mit dem einer Nargilem mithalten kann. Die Shisha wird mit einer Lammelendichtung auf die Bowl gesetzt, deren Glaswände ausreichend dick sind, und ist dort, sowie auch insgesamt sehr dicht. Bei der schwarzen Variante der Wasserpfeife ist es durch die schwarze Lackierung der Bowl etwas schwierig, den richtigen Wasserstand zu finden. Das aufgrund der Dichtungsart vorhandene Kammersystem (teurere Shishas besitzen oft ein Schraubsystem), ist der einzige wirkliche Nachteil der Shisha. Hier kann sich aufgrund der schlechten Zugänglichkeit bei der Reinigung Dreck sammeln und Rost bilden. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist der Lieferumfang: Die Wasserpfeife wird bereits mit einem China-Head ausgeliefert, der perfekt für Anfänger geeignet ist. Auch der mitgelieferte Standard-Schlauch ist verwendbar. Rauchsäule: sehr massiv, großer Innendurchmesser, sauber verarbeitete Gewinde, außergewöhnliche Lackierung, einziger Nachteil: rostanfälliges Kammersystem Tauchrohr: sehr massiv, ausreichende Materialstärke, sauber gearbeitetes Gewinde, großer Innendurchmesser für guten Durchzug Bowl: gute Wandstärke, mittelmäßige Verarbeitung, Nachteil: schwierig Wasserstand abzuschätzen Dank der guten Qualität und einem guten Durchzug, der durch breite Rauchwege und Anschlussstellen erreicht wird, ist die Shisha nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene geeignet.



<<ZURÜCK